Am Samstag, den 9. März 2013 fand unser Kreisparteitag (KPT) statt, den wir als dezentralen Parteitag durchgeführt hatten. Dabei kam es zu einem technischen Problem. Die Übertragung von Video und Audio vom Hauptversammlungsort zum „Trabanten“ war nicht über die gesamten  Zeit des KPT gegeben. Während des Ausfalls der Verbindung, konnten die Mitglieder im Trabanten dem weiteren Verlauf des Parteitages nicht folgen und nicht abstimmen.
Trotz der explizieten Erwähnung in der Einladung und in der Geschäftsordnung, dass bei einem Ausfall der Übertragung die Versammlung am Hauptort weitergeführt wird, wurde durch einen Pirat eine Klage beim Schiedsgericht des Landesverbandes  gegen diesen Parteitag eingereicht. Das Landesschiedsgericht hat nun ein Urteil gefällt.
Unser Kreisparteitag ist für nichtig erklärt worden.
Alle getroffenen Beschlüsse sowie die Vorstandswahlen sind damit ungültig.
Aus diesem Grund laden wir hiermit herzlich zu einem außerordentlichen Kreisparteitag ein. Gegenstand des Parteitages ist die formelle Entlastung des Vorstandes 2012/2013 und die Neuwahl eines Vorstandes sowie der Rechnungsprüfer.
Der im März gewählte Vorstand tritt erneut an. Jedes Mitglied hat dennoch die Möglichkeit, sich als Kandidat zu bewerben.
Da es sich um einen außerordentlichen Kreisparteitag handelt, können keine Satzungsänderungen behandelt oder Programmänderungen beschlossen werden.
Da wir schnellstmöglich die Geschäftsfähigkeit des Kreisverbandes wiederherstellen müssen, gilt aufgrund der Dringlichkeit eine verkürzte Einladungsfrist von zwei Wochen.
Der Kreisparteitag findet am Freitag dem 1. November 2013 um 21:00 Uhr im Bürgerhaus in Mechterstädt statt.
Nachfolgend die wichtigsten Informationen zum aoKPT:
Informationsseite im Wiki: 
Datum: Freitag, den 1. November 2013
Beginn der Akkreditierung: 20:30 Uhr
Beginn der Veranstaltung: 21:00 Uhr
Ort: 
 Bürgerhaus Mechterstädt
 Eisenacher Str. 13
 99880 Mechterstädt
Die vorläufige Tagesordnung sieht folgende Punkte vor:
* Eröffnung um 21:00 Uhr durch ein Mitglied des Landesvorstandes
* Abstimmung über die Geschäfts- und Tagesordnung/Formalias
* Entlastung des alten Vorstandes
* Wahl des neuen Vorstands (Vorstandsvorsitzender, 1-3 stellv. Vorsitzende, Schatzmeister)
* Wahl der Rechnungsprüfer
* Schlusswort des neuen Vorstandsvorsitzenden
Wir freuen uns auf Deine Teilnahme und wünschen uns eine erfolgreiche Neuwahl des Kreisvorstandes und der Rechnungsprüfer.
Beste Grüße
Hendrik im Auftrag der Vorstandes der PIRATEN Gotha und des Vorstands der PIRATEN Thüringen

Was denkst du?