Die Aufstellungsversammlung der Piratenpartei Gotha wählt am Samstag, den 18.01.2014, ab 14.00 Uhr, Ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2014. Die Wahl findet im „The Londoner“ (Alter Schlachthof) , Parkstrasse 15 statt.
Um dem Ruf einer jungen, bürgernahen und transparenten Partei gerecht zu werden, werden die Gothaer PIRATEN ihre Aufstellungsversammlung öffnen. Somit kann jeder interessierte Bürger für einen Listenplatz auf dem Wahlvorschlag der PIRATEN kandidieren, um für die Wahl zum Stadtrat und/oder Kreistag aufgestellt zu werden.
Eine Parteizugehörigkeit ist hierbei nicht notwendig, allerdings sollten potentielle Kandidaten den „piratischen Gedanken“ wie z.B. Freiheit, Aufrichtigkeit und Wahrung der Privatspähre, um nur ein paar zu nennen, mit sich führen.
Mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung im Stadtrat und in der Stadtverwaltung, Wohnen und Wohnumfeld, ÖPNV und Verkehr sowie Bildung sind die Anliegen unseres kommunalen Programms.
Interessenten können sich am 10.01.2014 um 19.30 zum barrierefreien Vorbereitungs-Stammtisch – Kommunalwahl, im „The Londoner“, alternativ über vorstand@piraten-gotha.de und http://piraten-gotha.de/bewerbung/, zu den notwendigen Modalitäten erkundigen.
Um Transparenz und Beteiligung zu leben, findet die Aufstellungsversammlung öffentlich statt.
Der Kreisvorstand der Gothaer PIRATEN ruft alle Bürger mit der Ambition zur Kreistags- oder Stadtratskandidatur über eine Liste der PIRATEN auf, sich zu jetzt zu bewerben.

gez.
Kreisvorstand der Piratenpartei Gotha

Was denkst du?