Auf den Aufstellungsversammlungen der Piratenpartei Gotha wählten am 18. Januar, die PIRATEN aus der Stadt Gotha und dem Landkreis ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2014. Die Wahlen fanden öffentlich im Lokal “The Londoner” statt.
Auf die Liste zur Wahl des Kreistages Gotha wurden
  • Bernhard Koim (Außendienstmitarbeiter)
  • Jens-Uwe Scharke (Zahnarzt)
  • Enrico Stiller (Technischer Angestellter)
  • Tino Stolz (Zimmermann)
gewählt.
Auf die Liste für den Stadtrat Gotha setzten die PIRATEN:
  • Enrico Stiller (Technischer Angestellter)
  • Gerrit Walter Jeron (Einzelhändler)
  • Sebastian Beitlich (Informatiker)
  • Michael Gerlach (Bauingenieur)
  • William-Christian ‚Wim‘ Negelen (Musiker)
  • Felix Maximilian Kalbe (Theologiestudent)
  • Bernhard Koim (Außendienstmitarbeiter)
  • Tino Stolz (Zimmermann)
Mit diesen beiden starken Listen treten die PIRATEN Gotha zur Kommunalwahl 2014 an. Andreas Dötsch, Vorstandsvorsitzender des Kreisverbandes,  freut sich: „Mit den Kandidaten auf unseren Listen vereinen wir ein  breites Spektrum von sehr hoher Qualität. Wir freuen uns auf den  Wahlkampf und bereiten den Einzug in den Kreistag und Stadtrat Gotha  bestmöglich vor.“
Die Piratenpartei tritt zum ersten Mal zur Kommunalwahl im Landkreis Gotha an, daher ist noch eine Hürde zu bewältigen. Um auf den Wahlzetteln zu stehen, müssen Unterstützerunterschriften gesammelt werden. Gerrit  Jeron dazu: „Die Sammlung der Unterstützerunterschriften soll die  Ernsthaftigkeit der Kandidatur für den Kreistag bzw. für den Stadtrat  zeigen. Wenn Sie möchten, dass wir auf dem Wahlzettel stehen, helfen Sie  bitte zahlreich und unterschreiben für uns Piraten.“
Die Unterschrift können in den Amtsstuben der Gemeinden bzw. des Landkreises geleistet werden. Details dazu erfolgen in Kürze.

Was denkst du?