Heute am Gründonnerstag war für die PIRATEN aus Stadt und Kreis Gotha der letzte Tag, um Unterstützerunterschriften für die Wahlzulassung zum Kreistag und Stadtrat Gotha zu sammeln.

Gerrit Jeron, Stadtratskandidat freut sich: »Bei schönem Frühlingswetter haben wir PIRATEN gemeinsam heute über 60 Bürger aus Gotha überzeugen können, uns ihre Unterstützerunterschrift im Alten Rathaus zu leisten. Wir bedanken uns herzlich bei allen Unterstützern.«

Die Unterstützerunterschriften konnten in den Gemeindeverwaltungen im Kreis und im historischen Rathaus in Gotha geleistet werden. Eine Amtsstubensammlung ist eine sehr hohe Hürde, nicht nur weil die Öffnungszeiten im Rathaus Gotha alles andere als entgegenkommend sind, sondern auch auf Grund dessen, dass die Listen im ersten Obergeschoss auslagen.

»Dennoch gilt unser Dank den Mitarbeitern der Gemeindeverwaltungen im Kreis und insbesondere im Rathaus Gotha, die uns und den Unterstützern Geduld bei der Prozedur, Freundlichkeit und ein Lächeln entgegenbrachten.« ergänzte Sebastian Beitlich, der ebenfalls für den Stadtrat Gotha kandidiert.

Der Spitzenkandidat für den Stadtrat und Kandidat für den Kreistag Enrico Stiller fügt hinzu: »Auch ich bedanke mich für die Unterstützung bei den Piraten, die geholfen und gesammelt haben, und nicht zuletzt bei den Wahlleitern für ihre Geduld. Insgesamt haben für den Stadtrat 238 und den Kreistag 242 Unterschtützer ihre Unterschrift geleistet.«

Kommende Woche wird von den Wahlleitern die Gütligkeit der Unterschriften geprüft. Mit der Zulassung zur Wahl segeln wir PIRATEN mit voller Fahrt in den Wahlkampf.

KREISTAG UND STADTRAT WIR KOMMEN!

Was denkst du?