Zurück zum Barock

Mit  den Fällen um Prism und Tempora sieht man deutlich, das der Protest der  Bevölkerung sehr gering ist, wohl weil die Menschen es nicht anders  erwartet haben. Muss  man sich darüber wundern, dass Gotha von seinen über vierzig  Spielplätzen rund die Hälfte privatisieren bzw. liquidieren möchte?  Warum bleibt der Protest im Stadtrat auch der Opposition […]

weiterlesen ›

Teure Parkgebühren laden nicht zum Verweilen ein

Die PIRATEN Gotha halten die Aussage von Oberbürgermeister Knut Kreuch für schlichtweg falsch. Dieser teilte am Freitag mit,  »einzig und allein die Stadtverwaltung mit ihrer aktiven Wirtschaftsförderung sorge für ein positives Flair« [1] und die Gewerbetreibenden würden nur »viel versprechen und wenig tun.« »Diese Aktivitäten der Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung und die Aussagen des Oberbürgermeisters wecken den […]

weiterlesen ›

Die PIRATEN Gotha informieren!

Frank Coburger CC BY 3.0 Frank Coburger CC BY 3.0

Der Kreisvorstand der PIRATEN Gotha wurde heute darüber informiert,dass am16.05 im Namen der PIRATEN eine Unterschriftensammlung durchgeführt wurde. Die Aktion agierte unter dem Titel „Härtere Strafen für Kinderschänder“. Uns wurde mitgeteilt, dass die jungen Leute sich dabei als Piraten vorstellten. Wir weisen darauf hin, dass hier keine Piraten an der Aktion beteiligt  waren. Eine Legitimation […]

weiterlesen ›

Piratengedanken:“329 Tage, bzw. 47 Wochen Kreisverband Gotha“

329 Tage, bzw. 47 Wochen Kreisverband Gotha – Eine stolze Leistung!

Als unser KV am 14. April vergangenen Jahres in See stach, hatte ich nicht im Entferntesten eine Vorstellung, was für Arbeit damit verbunden sein würde.

Binnen eines Jahres waren aus einer handvoll PIRATEN gut 30 Mitstreiter geworden.
Alles schien für den Moment entspannt: […]

weiterlesen ›

PIRATEN Gotha wählen neuen Vorstand und erproben einen Trabanten-Parteitag

CC-BY Tobias M.Eckrich

 Am  09. März 2013 fand der erste dezentrale Kreisparteitag der PIRATEN  Gotha statt. Rund 20 Mitglieder und ebenso viele Gäste wurden Zeugen  eines bedeutenden Experimentes. Der  Parteitag fand gleichzeitig in zwei verschiedenen Räumen statt. Im  ersten Raum wurde ein regulärer Parteitag abgehalten. Dieser Parteitag  wurde per Audio und Video in den zweiten Raum übertragen. Die […]

weiterlesen ›

Einladung KPT2013.1

Liebes Mitglied,
am Samstag, den 9. März 2013 findet in der Geschäftsstelle des Verband der Behinderten Kreisverband Gotha e.V., Damaschkestraße 33 in 99867 Gotha der Parteitag unseres Kreisverbandes statt.
Auf unserer Mitgliederversammlung werden wir einen neuen Vorstand wählen sowie über die  Erweiterung unserer programmatischen Positionen diskutieren und abstimmen.
Der Vorstand lädt Dich […]

weiterlesen ›

KPT 2013.1

Am Samstag, dem 9. März 2013, findet in der Geschäftsstelle des Verbands der Behinderten Kreisverband Gotha e.V., Damaschkestraße 33, in 99867 Gotha, ab 14.00 Uhr, der Parteitag unseres Kreisverbandes statt. Auf unserer Mitgliederversammlung werden die Piraten des KV Gotha einen neuen Vorstand wählen sowie über die Erweiterung unserer programmatischen Positionen diskutieren und abstimmen. Das Jahr […]

weiterlesen ›

PM: Ratsinformationssystem endlich online!

Vor etwa drei Wochen hat die Stadt Gotha überraschend ein öffentliches Ratsinformationssystem, zu finden unter https://sessionnet.krz.de/gotha/bi,  in Betrieb genommen. Damit haben nun nicht mehr nur  Stadtratsmitglieder, sondern auch alle Bürger die Möglichkeit, sich  jederzeit über offizielle Termine, die Tätigkeit des Stadtrates und der  Ausschüsse, Bekanntmachungen und einiges mehr per Internet zu  informieren. In Erfurt und […]

weiterlesen ›

PIRATEN Gotha spenden für Perthes-Forum, Winterpalais und Stadtbad!

Zweihundert Euro! Das ist das Spendenergebnis, das die PIRATEN des Kreisverband Gotha am Freitag im Rahmen der Veranstaltung „Gotha kocht“ gemeinsam mit Andreas Kaßbohm, dem Bundestags-Direktkandidaten für den Wahlkreis 192, Gotha – Ilm-Kreis, am Kochtopf und an den Musikinstrumenten erwirtschafteten.

Der Spendenzweck ist 2012 etwas außergewöhnlich, da der Erlös gedrittelt wird.
Die PIRATEN Gotha […]

weiterlesen ›

Stadt-Bad Gotha – Wo die Millionen wegschwimmen…

CC-BY Tobias M.Eckrich

Anstatt ihre Kinder kostenfrei in Krippen, Kindergärten und Schulen unterbringen zu können, so wie es die Piratenpartei in ihren Programmen formuliert, müssen Gothaer Eltern überall Gebühren zahlen. Als sei dies nicht schon schlimm genug, entwirft die Stadtverwaltung eine Satzungsänderung, um die Gebühren ab 2013 in völlig unangemessener Art und Weise sogar noch zu erhöhen.
[…]

weiterlesen ›