Unsere Meinung zur Gebietsreform

Die Piraten des Kreisverbands Gotha sehen die geplante Gebietsreform der
Landesregierung gelassen.

Die CDU vermied es, notwendige Reformen über anderthalb Jahrzehnte
durchzuführen und ist damit auch maßgeblich für die Krise der
Kommunalfinanzen verantwortlich.

Wir erwarten mit der Gebietsreform eine sehr positive Entwicklung für
die Landkreise, Städte und Gemeinden.

„Ich bin für […]

weiterlesen ›

Brandanschlag auf ein Großflächenplakat der PIRATEN Gotha

Verbranntes Großplakat Piraten Gotha

In der Nacht vom 21. zum 22. Mai wurde ein Brandanschlag auf ein Großflächenplakat der PIRATEN Gotha verübt. Bei diesem wurde es nahezu vollständig zerstört. Eine Bewohnerin der Ernst-Thälmann-Straße (OT Uelleben), dem Standort des Plakates, bemerkte gegen 3 Uhr morgens den Geruch von verbranntem Plastik und blickte daraufhin aus dem Fenster.

Als sie das nahezu […]

weiterlesen ›

Am 25. Mai Piraten wählen

Am 25 Mai Piraten wählen

Bei der Wahl am 25. Mai 2014 werden für jede Wahl gesonderte Stimmzettel ausgegeben. Wir PIRATEN treten neben der Europawahl mit eigenen Kandidaten zur Kreistags- und Stadtratswahl Gotha an.

Bei der Europawahl haben alle Wähler jeweils eine Stimme. Diese kann man einer Partei oder Wählergruppe geben. Die PIRATEN finden Sie auf Platz 10. Da die […]

weiterlesen ›

Piraten Gotha zur Kommunalwahl zugelassen

Herr Langenhahn, der Wahlleiter der Stadt Gotha, gab in der Sitzung der Wahlkommission seine Empfehlung ab, die PIRATEN Gotha zur Stadtratwahl zuzulassen. In der nachfolgenden Abstimmung stimmte die Wahlkommission einstimmig für die Zulassung.

Enrico Stiller, Spitzenkandidat für den Gothaer Stadtrat, dazu: »Souverän haben wir die geforderte Anzahl der Unterstützerunterschriften gesammelt. Nun, da die Hürde genommen […]

weiterlesen ›

Anfragen an die Verwaltung

Elternbeiträge für Kinderkrippen und Kindergärten in Gotha

Die Stadtverwaltung Gotha brütet über einer Erhöhung der Elternbeiträge für kommunale Kinderkrippen und Kindergärten. Diese Erhöhung wird neben längeren Öffnungszeiten, kürzeren Schließzeiten im Wesentlichen mit Einstellungen neuer Kindergärtner begründet.

Dies aber nur, um dem Betreuungsschlüssel des Thüringer Kindertageseinrichtungsgesetz (ThürKitaG) gerecht zu werden. Parteiübergreifend wird Kritik geübt. Nicht weil die Gebühren erhöht werden, sondern weil die […]

weiterlesen ›

Direktkandidat für den Wahlkreis 192 Gotha Ilm-Kreis zur Wahl des 18. Bundestages

Am 15. September 2012 trafen sich Piraten aus dem Ilm-Kreis und dem Landkreis Gotha, in Arnstadt um über einen gemeinsamen Direktkandidaten zur Wahl des 18. Bundestages im Herbst 2013, für den gemeinsamen Wahlkreis 192 abzustimmen.

In der öffentlichen Aufstellungsversammlung wurde Andreas ‚Käpt’n Nemo‘ Kaßbohm, 52, Diplom-Ingenieur für Informationstechnik aus Ichtershausen gewählt.
Wir PIRATEN Gotha […]

weiterlesen ›

Antwort auf Anfrage des KV an die Stadtverwaltung